Datenschutzerklärung

 

Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO: Datenschutzgrundverordnung).

Gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679 erklärt unser Unternehmen 4P S.r.l. (4P) – auch als 4P Mobile Data Processing bekannt − mit Sitz in der Via Germania 7, 35127 Padua, Italien, als Inhaber der Datenverarbeitung, dass alle personenbezogenen Daten, einschließlich E-Mail-Adresse, sonstige Adressen oder persönliche Identifikationsdaten, die durch Ausfüllen der ausschließlich auf unserer Website verfügbaren Formulare erfasst werden, für die folgenden Zwecke und gemäß den folgenden Bedingungen verwendet werden.

 

Art der Daten und Verarbeitungszwecke

4P erfasst und verwaltet ausschließlich anagraphische Daten und in seltenen Fällen auch steuerliche Daten; auf keinen Fall erfasst 4P personenbezogene Daten von Sonderkategorien im Sinne von Art. 9 der Verordnung 679.

4P verarbeitet die erfassten personenbezogen Daten für folgende Zwecke:

a) zum Versenden von spezifischen Informationen, die vom Benutzer über die Website von 4P angefordert werden

b) zum Versenden des Newsletters und anderer Benachrichtigungen über die Branche, in der 4P tätig ist

c) zum Versenden von kommerziellen Informationen, Werbung und Präsentationen von Produkten und Dienstleistungen, die von 4P angeboten werden

 

Notwendigkeit für die Bereitstellung von Daten

Die Bereitstellung von Daten ist obligatorisch, um es 4P zu ermöglichen, auf Benutzeranfragen zu reagieren. Sie ist optional für allgemeine Marketingaktivitäten gemäß Punkt b) und c). Eine Weigerung, alle oder einige der personenbezogenen Daten nicht bekanntzugeben, könnte dazu führen, dass Benutzeranfragen nicht beantwortet werden können und würde alle Marketing- und Werbeaktivitäten verhindern.

 

Wie wir personenbezogene Daten verarbeiten

Die personenbezogenen Daten werden in Papierform oder in elektronischen Datenbanken archiviert; sie können entweder von Hand oder mit elektronischen Mitteln nach festgelegten Verfahren verarbeitet werden, um ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gemäß den Grundsätzen der DSGVO zu gewährleisten (Art. 32).

 

Umfang der Datenkenntnisnahme

Die personenbezogenen Daten können Mitarbeitern von 4P bekannt werden, insbesondere jenen, die im Marketing-, Vertriebs- und Buchhaltungsbereich arbeiten.

 

Übermittlung und Verbreitung der Daten

4P kann die personenbezogenen Daten an externe Unternehmen weitergeben, wie:

  • Banken, vor allem für die Verarbeitung von Zahlungsvorgängen
  • Spediteure, Express-Kurierdienste und Postdienste zum Versenden oder Empfangen von Paketen und Dokumenten
  • Beratern wie Anwaltskanzleien, um aus den Geschäftsbeziehungen hervorgehende Rechte zu schützen
  • externen Unternehmen, die von 4P mit der Verwaltung von Marketingaktivitäten betraut werden

In keinem Fall werden die personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

 

Inhaber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Inhaber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist 4P S.r.l. mit Sitz in der Via Germania 7 – 35127 Padua – Italien

 

Ausübung von Rechten gemäß Art. 15-21 der EU-Verordnung 679 (DSGVO)

Der Benutzer hat jederzeit das Recht, seine in der DSGVO festgelegten Rechte auszuüben, indem er sich diesbezüglich schriftlich auf dem Postweg unter oben genannter Adresse an 4P wendet, oder per E-Mail an die Adresse

4P Mobile Data Processing
Via Germania 7
35127 Padua Italien
Tel. +39 049 8069 811
Fax +39 049 8069 843
USt-IdNr: IT02168560288